0921 / 5 30 48 90 -0

info@praxis-dr-mann.de

Zahnimplantate

Fast wie echte Zähne: Zahnimplantate bei Dr. Katharina Mann in Bayreuth

Für einen sicheren und schonenden Zahnersatz

Wer eine oder mehrere Zahnlücken schließen lässt, möchte danach wieder völlig sorglos lachen, sprechen und essen können – Voraussetzung dafür ist ein hochwertiger und festsitzender Zahnersatz. Dank innovativer Implantologie lässt sich heutzutage für fast jede Zahnlücke die optimale Lösung finden. Im Unterschied zum herkömmlichen Zahnersatzbenötigen Zahnimplantate keine intakte Zahnwurzel, denn sie fungieren selbst als solche. Ein Implantatkörper aus Titan wird in den Kieferknochen eingepflanzt und – nach dem Einheilen – mit dem gewünschten Zahnersatz verbunden. Dadurch sind Zahnimplantate besonders stabil, schonend und kommen auch der Natur am nächsten: Ein Zahnimplantat fühlt sich an wie ein natürlicher Zahn, sieht genauso aus und ist auch ebenso belastbar.

Weitere Vorteile von Zahnimplantaten

Steht ausreichend Kieferknochen zur Verfügung, erhalten Sie nach einer Zahnimplantation ein voll funktionstüchtiges Gebiss, das Sie ohne Einschränkungen nutzen können. Sie haben kein Fremdkörpergefühl und können sicher zubeißen. Die natürliche Zahnsubstanz wird geschont, denn Nachbarzähne werden nicht beschliffen. Zusätzlich verhindern Zahnimplantate langfristig Knochenschwund, der bei fehlenden Zahnwurzeln unweigerlich einsetzt. Doch durch die künstliche Zahnwurzel des Implantats wird der Kiefer weiterhin gleichmäßig belastet. Zahnimplantate können zudem in jedem Alter eingesetzt werden und können bei guter Pflege und Mundhygiene jahrzehntelang halten.

Wie ist der Ablauf einer Zahnimplantation in unserer Zahnarztpraxis in Bayreuth?

Damit eine Zahnimplantation unter günstigsten Bedingungen stattfinden kann, klären wir in der Voruntersuchung, ob Krankheiten vorliegen, die ggf. vorher behandelt (z. B. Entzündungen) oder berücksichtigt (z. B. Diabetes) werden müssen. Der Eingriff selbst erfolgt unter örtlicher Betäubung und ist in der Regel schmerzfrei. Für jeden Implantatkörper wird eine Bohrung vorgenommen, das Implantat eingeschraubt und die Wunde vernäht. Das Zahnimplantat sollte nun zwei bis drei Monate einheilen und geschont werden. Anschließend wird der sichtbare Teil des Zahnimplantats in Form einer Krone, Brücke, Teil- oder Vollprothese aufgesetzt.

Was kostet ein Zahnimplantat?

In unserer Zahnarztpraxis in Bayreuth bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung und Behandlung für Zahnimplantate mit hochwertigen Materialien zu fairen Preisen. Die endgültigen Kosten für Zahnimplantate hängen jedoch immer von verschiedenen Faktoren ab. Klären Sie in jedem Fall vorab mit der Krankenkasse die Art Ihrer Versicherung und den Eigenanteil.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, wenn Sie weitere Fragen zum Thema Zahnersatz oder Zahnimplantate haben– wir besprechen Ihre Wünsche und planen gemeinsam mit Ihnen die für Sie beste Lösung.

Schicken Sie uns Ihren Wunschtermin

Wir werden den Termin prüfen

Wir melden uns bei Ihnen

Name

Email

Telefonnummer

Was soll gemacht werden?

Mein Wunschtermin

Ich möchte über folgenden Weg kontaktiert werden
E-MailTelefon

Add a Testimonial





Verification Captcha
* Benötigt